Der Hauptzweck von Hanftee ist es, Körper und Geist zu beruhigen.
Das enthaltene CBD und andere bioaktive Substanzen, die nicht psychotrop sind, sind hauptsächlich für seine beruhigende Wirkung verantwortlich.

Denken Sie jedoch daran, dass Hanftee wahrscheinlich erheblich weniger CBD enthält als die Konzentrationen, die in Studien untersucht wurden, in denen die Vorteile von CBD untersucht wurden. Die Auswirkungen des Konsums von Hanftee allein sind möglicherweise nicht stark.

Bei TeeZyt.ch erhalten Sie eine Auswahl an erlesenen Tees mit Hanf zum kaufen in der Schweiz. Auch Tees mit Schweizer Hanf sind darunter!

Die hier angebotenen Tees werden nicht als Heilmittel oder Medizinprodukt und ohne jegliche Wirkungsversprechen verkauft.

Ab CHF12.88

Die Wirkung von Tee mit Hanf

Es wurden Studien zum Potenzial von Hanftee durchgeführt, welche die folgenden Vorteile hervorgebracht haben:

Hanftee ist im Gegensatz zu bestimmten anderen Teesorten koffeinfrei. Das bedeutet, dass es Sie im Gegensatz zu einem stark koffeinhaltigen Getränk nicht nervös macht oder Sie nachts wach hält.

CBD kann helfen, das Gehirn zu beruhigen, was genutzt werden kann, um einen tieferen, erholsameren Schlaf zu fördern. In der Tat deuten einige Forschungsergebnisse darauf hin, dass CBD den Schlaf bei Menschen mit gehirnbedingten Störungen wie der Parkinson-Krankheit verbessern kann.

Hanftee kaufen in der Schweiz

Hanftee aus der SchweizCannabidiol (CBD) aus Hanf kann helfen, Angstsymptome zu lindern. In einer Studie erhielten Einzelpersonen eine Dosis von 150 mg, 300 mg oder 600 mg CBD, bevor sie vor Publikum sprachen.

Im Vergleich zu den anderen Dosierungen und dem Placebo hatten diejenigen, die die 300-mg-Dosis erhielten, die größte Verringerung der Angst (eine Behandlung, die kein CBD enthielt).

Im Vergleich zu den in der Studie analysierten Gehalten enthält der Großteil des Hanftees jedoch wahrscheinlich viel weniger CBD.

CBD Tee online kaufen in der Schweiz

Kann chronische Schmerzen lindern: Es gibt bescheidene Beweise dafür, dass CBD helfen kann, Schmerzen zu lindern. Bestimmten Untersuchungen zufolge gibt es bestimmte Situationen, in denen die Verwendung von CBD sogar dazu beitragen kann, den Bedarf an Opioiden zu reduzieren, die von einem Arzt verschrieben werden.
Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Wirkung des CBD in Hanftee so stark ist.

Kann die Herzgesundheit fördern: Terpene und andere aus Hanf gewonnene Chemikalien, einschließlich CBD, können helfen, Bluthochdruck zu senken, ein Risikofaktor für Herzerkrankungen.
Sie könnten auch entzündungshemmende Eigenschaften haben, die für das Herz von Vorteil sind.